Aktuelles aus dem Verein …

Neuwahlen nach Gründung eines eigenen Vereins.

Mehr als 50 Jahre Kampfsporterfahrung unter „neuem“ Namen.

Vielen war ja nicht bekannt, das der Asahi immer eine Abteilung des VfL (Fußball) war und nun zum ersten mal eigenständig auftritt.

Für Interessierte und Mitglieder geht alles zu bekannten Zeiten am bekannten Ort, der Sporthalle Wichterich in Zülpich weiter.

Hier unterrichten wir die Jugend- / Kindergruppe und die Erwachsenengruppe.

Interessierte dürfen einfach zu den Trainingszeiten ( paar Minuten vor Beginn) vorbei kommen und mitmachen, denn nur durch ausprobieren, kann man sich eine Meinung bilden.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  1. Vorsitzender, Heinrich (Harry) Böhmer
  2. Vorsitzender, Karl-Heinz (Kalle) Buchheim
  3. Kassenwart, Paul Stanitzek

Wir freuen uns mit unseren Mitglieder zu den bekannten Zeiten weiter trainieren zu dürfen und bitten jeden, seinen Aufnahmeantrag im „neuen“ Verein (bei Harry im Training oder per Post ans Büro) auszufüllen und beim VfL formal zum 30.06.2022 zu kündigen.

Bis zum 30.06.2022 läuft das Training unter VfL weiter und ab dem 01.07.2022 unter Asahi.

****************************************************************************************************

45ter Europalehrgang 2022

Der 45te Europalehrgang ist zu Ende gegangen. An den zwei Tage unterrichten neben den eingeladenen Dozenten auch anwesende Meister anderer Kampfsportarten und so konnten die Teilnehmer eine wahre Mischung an Techniken der verschiedensten Systeme kennen lernen und auch mitnehmen.

Es ist immer wunderschön anzusehen, wie auf einer Mattenfläche (Ganze Halle mit Matten) die Generation Ü60 (und Ü70) mit den kleinsten des Nachwuchssportes zusammen trainieren. So lernt der Nachwuchs von den Meistern und Großmeistern der verschiedenen Systeme.

Es hat auf jeden Fall sehr viel Spaß bereitet an zwei Tagen diese vielen Systeme, deren Meister und die absolut wunderbaren Techniken kennen lernen zu können.

Wir freuen uns auf kommende Lehrgänge und wünschen uns viele Teilnehmer, denn nach Corona ist das sehr eingeschlafen. Alle scheinen Angst zu haben, doch genau der Sport ist das, was uns gesund hält!

Viele sportliche Grüße und ein riesen Dankeschön an die Teilnehmer und Meister des 45ten Europalehrganges des deutsche Tai Jitsu Verbandes e.V.

Die Termine 2022 sind online.